Mittwoch, 7. Oktober 2015


Wir müssen um die Freiheit fürchten, die – so schreiben Horkheimer und Adorno – mit dem aufgeklärten Denken unabtrennbar...
Posted by Willi Hetze on Mittwoch, 7. Oktober 2015
Hab das Foto dreimal mit GoogleChrome in die BlogMediathek hochgeladen, konnte es aber nur mit Edge im Blog einfügen. Windows10 ist schon noch recht störanfällig. Schade, ich hätte es gern bequemer, zumal Alvar die Permanenz von Permalinks nicht mehr garantiert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Genuss 11:32 entzündete mandeln Zuckerbäckerin 11:50 Datenpakete gehen nach Sprechen des Aktivierungsworts ab.​ 13:23 Stalkermekka