Montag, 18. Dezember 2017

Sonntag, 17. Dezember 2017

Erröten 15:33 Auch beim Abhaken von Fischen ist Bluten ein vitales Zeichen, nicht nur in der Endometriosediagnostik.



hubschrappschrapps 15:40 Der Mindestdurchmesser für die zwingend ebene Landefläche beim Christopher betrug 1993 sieben Meter. Sonst konnte er nur landen, aber nicht mehr starten. Kosten, die schwer zu deckeln sind, was auch immer die mit der Riesentenne vorhatten. Im Ernst: Wer braucht schon in der Luft einen Tanzsaal? SIEBEN Meter - die hat keiner, jedenfalls nicht am Berg. Und nur zum Gebären hundertjährige Eichen zu fällen, ließe sich auch nur schwer mit dem Landschaftsschutz vereinbaren. Obwohl nebenan wurde beim Wohnungsbrand auch ein fast hundertjähriger Baum ausgeästet. Furchtbar.
Harald 14:25 niemand den du nach seiner alkoholtrinkmenge fragen darfst ohne dass er sich die leber transplantieren lässt - schwarzer wald
transplantieren 14:28 eigenes derart infrage zu stellen ist wahnsinn, sich mobben zu lassen überhaupt. ich finde sogar eine transfusion beleidigend. wer es so eilig hat, dass er mein blutbild verändern muss, hat ein problem, das nichts mit mir zu tun hat sondern mit seinem adrenalinspiegel
blutbild 14:28 gesamtkunstwerk
Gesamtkunstwerk 14:31 Informationsfilter
imitieren 14:32 Putzen ohne ATA. Bärenfett lässt sich damit abtragen - alles was du brauchst um zum Tier zu werden sind IMI und Wurzelbürste. 110 Quadratmeter hab ich so entfettet. Blutrotes Fett war das. Heute wird man Akrylfarbe drüberschmieren statt PUR-Lack. Es war Hochsommer, als der trocknete. Bootsbauer müssen ständig Kopfschmerzen haben. Aber Libellen mögen den Geruch. Es ist erstaunlich wie viele Libellen es in dem Sommer gab.

super 15:03 Polizei die sich in Familienangelegenheiten einmischt und dazu bei Facebook schnüffelt. Hab grad Ladezeit wie am Deutschen Hygiene Museum, grad als ob Trump dazu onanieren muss. Ich hasse es.

barschwelle 15:25 barsch ist jetzt redakteur und dadurch teurer. ob der pauschal vergütet wird oder nur das gesprochene wort? und wenn worte, dann abhängig von der redegeschwindigkeit also gesprochene zeit? pausenclowns müssen ja selten sachverhalte vermitteln sondern nur stimmung resp. stimmfärbung. barschs blick aufs halbleere glas spürst du inzwischen am deutlichsten beim referieren der verkehrsmeldungen. groke hatte er ja ausgelacht als der im verkehrszentrum landete - dem anlaufpunkt für sich gestalkt fühlende exmoderatoren. on air zu sein ist eben nicht jedermanns sache.

Sachverhalt 15:28 Anlaufpunkt = Moment des Errötens
Workstation: Verankern im Netz erfordert Hintergrund. Vielleicht kaufe ich doch eine Zange um Dübel zu entfernen, statt die Wand zuzuhängen.
Ferse im Sonnengeflecht :( nabelnaher Schlächter

Telelearning 13:55 ist demütigend, wenn du deine Dozenten nicht selbst auswählen kannst, obwohl du extra bei ihnen geschnuppert hast, und stattdessen die, die du maximal ablehnst, trotz Widerspruch reingedrückt kriegst - Ruhrpotthumor mangels freiem Bildungsmarkt, der die hohe Arbeitslosigkeit erklärt. Wenn ich ein Budget hätte, wäre das nicht passiert. Teilhabe ist das nicht, eher Überolltrauma. 13:59 Da gab es Dozentendiven, die Lehrbücher eher als Kurzzeitgag statt als Werkzeug nutzten. Zu blöd selbst ein Buch zu schreiben, aber zu faul, das Schriftgut, das sie raussuchen klar und präzise zu instrumentalisieren. Immerhin genügt es die Namen zu kennen. Die sind Programm: Wer Branz heißt, ist anders fokussiert als jemand, der nicht verwirren sondern tatsächlich unterrichten mag. Da war es schon ein Wunder, wenn sie beim Stichwort Handout nicht sofort explodierte sondern lediglich Demenz diagnostizierte. Wenn Wessies sich gegenseitig bigbrothermäßig überwachen, dass Jobben peinlich wird, entsteht sowas. Mutter Theresa war das nicht.
uff

Freitag, 15. Dezember 2017

tee
wirr 9:10 wie kann man seiner tochter nur denselben namen wie der berühmtesten wiener zuhälterin geben? das ist mindestens so geschmacklos wie deutsche nach dem 8. mai 45 christine zu nennen. meine schwiegermutter erklärte mir das, als sie echt sauer auf mich war. bis dahin wusste ich nicht, was eine reichsleiche ist.
SchlechtesGewissen 9:30 Zu viele Fenster geöffnet und Divenstress
Herr-er-stinket-schon 9:32 Sockenduftlampe
Kommandozeile 9:35 Anliegen & Termin
Termin 9:36 schöngetrunken
Straßenbaum 9:37 Platane
Blasterfeuilleton 9:39 bitte platane verlinken. ok, das ist jetzt nicht der spartengerechte text. aber her mit der platane!
Rechtsabbieger




Patientenrecht 8:47 Bayrischer Rundfunk als Überolltrauma

8:50:07 Uhr über

Gaza

wirr

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Entfremdungserfahrungen 22:59 »entfremden« setze ich mit »vertraut werden« also mit »distanzverlust« gleich. meist beruht es auf verwechslung resp. missverständnissen. insofern lohnt es sich zeit zu lassen und grenze als grenze zu genießen
Selbstverwirklichung 0:57 galaxis als hintergrundrauschen für die eigenen träume
Hintergrundrauschen 5:48 Je öfter ich mir vornehme, nur das zu sagen, was ich auch erleben will, versacke ich in meinen Befürchtungen. Ausmisten von Gedanken ist Schwerstarbeit.

5:53:30 Uhr über

Tragbarer-Sonnenschein

Seele

Gedankenübertragung 6:16 Erinnerung
Erinnerung 6:21 ist eine Wohnung, die du dir selbst einrichtest. Es kann eine Schatzkammer sein oder ein angenehmer Aufenthaltsraum, ein Feld zum Austoben oder die Höhle, in die du dich zurückziehst, wenn die Welt weniger nett ist, als es dir gut tut.
Schatzkammer 6:23 Meditative Stille, in der jede Stimme, die du hörst, genau dich meint.


da isser . ich hab schon gar nicht mehr dran geglaubt, dass er jemals fertig wird.